Unser Haus

Das Hippodrom

Das Hippodrom wurde 1987 erbaut und 1991 um den Pavillon erweitert. Es bietet bis zu 200 Personen im Gastraum, sowie bis zu weiteren 500 Personen auf der überdachten Terrasse Platz. Von hier aus hat man eine hervorragende Aussicht auf das weite, grüne Oval der Kölner Galopprennbahn.

An dieser historischen Stelle stand Anfang des letzten Jahrhunderts das “Clubhaus”, schon damals ein Treffpunkt nicht nur für Pferdesport begeisterte Kölner.
Das Clubhaus wurde nach dem 2. Weltkrieg durch das “Teehaus” ersetzt, welches dann Mitte der 80er Jahre zugunsten des heutigen Hippodroms abgerissen wurde.

Das Hippodrom bietet Ihnen und Ihren Gästen ganzjährig – mit Ausnahme an den Renntagen* – ein leckeres Buffet zum Festpreis.
Ebenfalls zum Festpreis bieten wir Ihnen unsere süffigen Hausweine (11,90 EUR/Person) an.
Sonntagabends (ausgenommen an Feiertagen) sind die Hausweine bis 22:00 Uhr im Buffetpreis enthalten.

Im Sommer können Sie die erlesenen Speisen von unserem Vorspeisen-, Haupt- und Dessert-Buffet auch auf unserer überdachten Terrasse genießen.

Kostenlose Parkplätze finden Sie in ausreichender Zahl direkt vor unserem Hause.
Auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln sind wir bestens zu erreichen. Zur Haltestelle Scheibenstraße /Neußer Straße sind es nur ca. 5 Gehminuten.

*An den Renntagen steht unser Haus teilweise nur eingeschränkt zur Verfügung. Bitte informieren Sie sich vorher über die Verfügbarkeit.